Wir aktualisieren momentan unser Webseiten Design um die Erfahrung auf unserer Website zu verbessern.

Bisher angebotene Tagesausflüge

2021

T 23 — Tagesfahrt — Greifswald und Kloster Eldena — 10. Dezember 2021
Dom und Marktplatz im Advent und das Pommersche Landesmuseum mit seinen berühmten Gemälden ziehen uns an die Ostsee. Caspar David Friedrich hat die Klosterruine Eldena, den historischen Geburtsort Greifswalds, berühmt gemacht. Lassen Sie uns von dieser Stadt anregen und ihre Adventsatmosphäre genießen. Am Nachmittag besteht Gelegenheit zum Bummeln über den Weihnachtsmarkt.

T 22 — Tagesfahrt — Bad Wilsnack, Meyenburg und Rhinluch — 30. Oktober 2021
Wunderblutkirche, Plattenburg und Rhinluch: Das sind unsere Ziele in Prignitz und Havelland. Bad Wilsnack war bis ins 16. Jahrhundert das bekannteste Pilgerziel Brandenburgs. In Meyenburg lässt sich Mode von den Zwanzigern bis zu den Siebzigern erleben. Den Abschluss des Tages bildet ein Besuch bei den einfliegenden Kranichschwärmen im Rhinluch.

T 21 — Tagesfahrt — Küstrin — 25. September 2021
Kronprinz Friedrich in Festungshaft und Kattes Haupt fiel – damit verbinden wir Küstrin, aber es sind Oderlandschaft und die Neumark in Polen, die uns weiteres Interessantes bieten können. Wir überqueren die Oder und erfahren mehr von der uns mittlerweile entfernten Lebenswelt.

T 20 — Tagesfahrt — Bautzen — 21. August 2021
Wasserkunst mit Spreewasser, eine Simultankirche, Senf und manch andere Besonderheiten begegnen uns in Bautzen. Die Hauptstadt der Sorben und ihrer Traditionen nimmt uns mit der sehr gut sanierten Altstadt ge- fangen - zum Glück ganz im posi- tiven Sinne, anders als das ‚Gelbe Elend‘ einst.

T 19  — Tagesfahrt — Wittstock — 19. Juni 2021
Die Landesgartenschau hat die Stadt schön gemacht, der 30-jährige Krieg machte sie bekannt. Das größte europäische Museum dieses Krieges in der Bischofsburg wird ebenso unser Ziel sein wie die nahezu komplett erhaltene Stadtmauer mit den Anlagen der Landesgartenschau. 

2020

T 18 — Tagesfahrt — Gransee und Mildenberg — 19. September 2020
Berlin ist aus dem Kahn gebaut - Wo kommen nur all die Steine der Berliner Häuser her? Zum Beispiel aus dem Ringofen von Mildenberg. Lassen Sie uns im Ziegeleipark einen originalen Ringofen besichtigen und auf dem Weg einem besonderen Denkmal Karl Friedrich Schinkels unsere Aufwartung in Gransee machen.

T 17 — Tagesfahrt — Neuruppin — 15. August 2020
Kronprinz Friedrich, Karl Friedrich Schinkel, Gustav Kühn und Theodor Fontane wollen wir mit dieser Tagesfahrt einen Besuch in ihrer Stadt am Ruppiner See abstatten. Ein Promenadenspaziergang am See darf ebenso nicht fehlen, wie die Geschichten vom Neuruppiner Schatz unter der Linde und von der Maus, die die Ratte durch die Kirche jagt.

S 03 — Stadtspaziergang — Prenzlauer Berg — 18. Juli 2020
Geschichten von Brauereien, Windmühlen und einem Drucker - Ein Spaziergang durch den Prenzlauer Berg.

S 02 — Stadtspaziergang — Charitéviertel — 20. Juni 2020
Berlin Mitte mal ganz anders. Ein Stadtspaziergang vom Oranienburger Tor zur Charité, durchs Neue Tor zum Invalidenpark und am Schifffahrtskanal entlang zur Pankemündung mit Kaffee- und Imbisspause zur Stärkung am Schifffahrtskanal an der Panke. Unterwegs gibt es viel Interessantes zu entdecken.

T 16 — Tagesfahrt — Tangermünde — 14. März 2020
Wo finden sich die Anfänge der Mark Brandenburg? In der Altmark und der Kaiserstadt Tangermünde. Lassen Sie uns gemeinsam an Elbe und Tanger auf Spurensuche gehen. Den großen Stadtbrand vom Anfang des 17. Jahrhunderts hat Fontane in die Literatur gebracht. Der höchste Turm der Altmark, die Stadtmauer oder die Schauwand des Rathauses weisen den Weg in das Mittelalter.

2019

T 15 — Tagesfahrt — Quedlinburg — 14. Dezember 2019
Jubiläen im Harz: 1100 Jahre Königserhebung Heinrich II. und 25 Jahre Welterbestadt der UNESCO - Fachwerkhäuser in den Gassen rund um den Marktplatz, Fachwerkhöfe mit Weihnachtsstimmung - im Advent reisen wir in eine der schönsten Fachwerkstädte Deutschlands, nach Quedlinburg im Harz.

T 14 — Schwerin — 21. September 2019
Zu Besuch in der wasserreichsten und kleinsten Landeshauptstadt Deutschlands: Schwerin in Mecklenburg erwartet uns mit einer Fachwerkstatt am Schweriner See, mit einem Schloss im Wasser und Fußball-Golf für die Jüngsten.

T 13 — Raddusch und Vetschau im Spreewald — 17. August 2019

Die Slawenburg Raddusch mit ihrem tollen Museum zur Slawenzeit und eine Spreewaldkahnfahrt erwarten uns, bevor wir eine ungewöhnliche Kirchenkombination kennenlernen werden: die Doppelkirche von Vetschau – das Staunen ist eingeplant!

T 12 — Tagesfahrt — Bad Muskau — 25. Mai 2019

Die Lausitzer Neiße fließt als Grenze nach Polen durch den Weltkulturerbepark von Fürst Hermann von  Pückler-Muskau. Mit seinen Landschaftsgärten hat er sich unsterblich gemacht.  Und selbst ein Eis wurde ihm gewidmet – lassen Sie uns kosten von diesem Genuss!

T 11 — Tagesfahrt — Neuzelle und Eisenhüttenstadt — 30. April 2019
Barocke Fülle und Kirchenpracht in der Mark Brandenburg? Das 750 Jahre alte Klosterensemble Neuzelle ist zu neuem Leben erwacht. Wunderschön saniert hoch über der Oder und sehr nah am Stahlort Eisenhüttenstadt – lassen Sie sich überraschen.

T 10 — Tagesfahrt — Radebeul — 23. März 2019
Mit dem Lößnitzdackel dampfen wir von Radeburg nach Radebeul ins Karl-May-Museum, dem ehemaligen Wohnhaus Karl Mays. Weinberge über dem Elbtal und das Jagdschloss der sächsischen Könige in Moritzburg werden uns bezaubern wie einst auch drei Haselnüsse das Aschenbrödel.

2018

T0 9 — Tagesfahrt — Dresden mit Striezelmarkt — 8. Dezember 2018
Dresden im Advent – mal ganz anders!  Erich Kästner wurde in Dresden geboren. An seinem Geburtshaus vorbei geht es zur Villa Augustin und hinein in die Neustadt. Der schönste Milchladen der Welt –Pfunds Molkerei- erwartet uns, bevor wir über die Waldschlösschenbrücke die Dresdner Altstadt erreichen. Eine Kinderführung im Verkehrsmuseum bietet den Technikinteressierten etwas Besonderes während andere vielleicht eher dem Zwinger oder der Frauenkirche und dem neobarocken Neumarkt einen Besuch abstatten. Nach abenteuerlichem Mittagessen im Pulverturm unter der Erde geht es zur Kreuzkirche und zum eigenen Erkunden auf den Striezelmarkt, einen der ältesten und bekanntesten Weihnachtsmärkte Deutschlands.

T 08 — Tagesfahrt — Thale — 1. September 2018
In den Talkessel der Bode wollen wir reisen und von Bodo hören. Die Sagenwelt des Harzes begegnet uns auf dem Hexentanzplatz ebenso wie auf der Roßtrappe gegenüber. Es ist Gelegenheit zum Selberwandern oder Sommerrodelbahnfahren oder Seilbahnfahren-ganz nach Belieben. Aus- und Einblicke für alle Altersgruppen sind garantiert. Lassen Sie sich einladen zu einer Harzreise nach Thale.

T 07 — Tagesfahrt — Waren an der Müritz — 9. Juni 2018
Der größte Binnensee in Deutschland ist unser Tagesziel für eine Sommerfahrt: die Müritz. Bestaunen Sie mit uns die Artenvielfalt im Müritzeum, dem Süßwasseraquarium in Waren. Blicken Sie mit uns vom Schiff auf der Müritz auf das Schloss Klink, ein Loireschloss in Mecklenburg. Oder baden Sie im ‚kleinen Meer‘, wie die Müritz aus dem slawischen übersetzt heißt. Schlendern Sie mit uns durch Warens Altstadt – mit über 20 000 Einwohnern die größte Stadt am See. Kurzum-ein Tag, der für alle etwas zu bieten hat.

T 06 — Tagesfahrt — Halle — 14. April 2018
Die Salzsiederstadt Halle an der Saale erwartet uns zu einem Tagesbesuch. Während im größten Fachwerkgebäude Europas, in den Franckeschen Stiftungen, die Geschichte des Waisenhauses bis zum heutigen modernen Bildungsstandort nahegebracht wird, haben die Jüngeren Gelegenheit, die Burg Giebichenstein hoch über der Saale zu erklettern und etwas über die Salzgewinnung in der Alten Saline zu erfahren. Am Nachmittag steht ein Besuch im Geburtshaus Georg-Friedrich-Händels auf dem Programm. Lassen Sie sich herzlich einladen zu diesem Gemeindeausflug nach Halle!

2017

T 05 — Tagesfahrt — Leipzig mit Weihnachtsmarkt —5. Dezember 2017
Mein Leipzig lob‘ ich mir… hat der Student Goethe einst geschrieben. Auf seinen wie auf Johann Sebastian Bachs Spuren werden wir in der Messestadt unterwegs sein. Dem Ausgangspunkt der friedlichen Revolution von 1989, der Nikolaikirche, wollen wir einen Besuch abstatten, bevor uns der Weihnachtsmarkt vor dem Alten Rathaus zum Abschluss unseres Leipzigbesuches gefangen nehmen kann.

T 04 — Tagesfahrt — IGA Berlin Marzahn — 5. September 2017
Blumenschauen und Landschaftsgestaltungen werden uns an diesem Tag in Marzahn auf der IGA begeistern. Lassen Sie sich mit der ersten Kabinenseilbahn Berlins auf den Kienberg zu einer Aussicht über die Stadt bringen und erleben Sie mit einer Führung die Vielfalt des IGA-Geländes. Die ‚Gärten der Welt‘ sind in die Gestaltung einbezogen und werden ebenfalls mit der Seilbahn erreicht.

T 03 — Tagesfahrt — Magdeburg — 11. Juli 2017
Über 1200 Jahre ist die heutige Landeshauptstadt Sachsen-Anhalts alt. Der Dom St. Mauritius und Katharina wird uns von der einstigen Größe und Bedeutung der Stadt erzählen. Unweit davon wird heute das Land Sachsen-Anhalt regiert und hat ein Hundertwasserhaus seinen neuen Platz gefunden. Mit einem Besuch des Wasser-straßenkreuzes bei Magdeburg kehren wir nach Berlin zurück.

T 02 — Tagesfahrt — Görlitz — 16. Mai 2017

Die östlichste Stadt Deutschlands erwartet uns an diesem Tag. Als Grenzstadt an der Neiße ist Görlitz heute an Deutschlands Rand gerückt. Einst war sie ein mittelalterliches Handelszentrum an der Königsstraße „via regia“ gelegen. Ein kleiner Stadtspaziergang führt uns über den Obermarkt zum „Biblischen Haus“ und zur Kirche St. Peter und Paul über der Neiße. Ein Besuch des „Heiligen Grabes“ rundet den Aufenthalt ab.

T 01 — Tagesfahrt — Wörlitz und Wittenberg — 28. März 2017
Lassen Sie sich herzlich einladen zu einer Tagesfahrt nach Wörlitz und Wittenberg. Wir werden vom Wörlitzer Pfarrer in der Gartenreichkirche Wörlitz erwartet, um einige Informationen über die Gemeinde in ihrem Alltag mit mehreren Dörfern und dem umgebenden Gartenreich zu erhalten. Bei einer kleinen Kirchen- und Umgebungsführung wollen wir uns mit dieser besonderen Kirche, eingebettet ins Gartenreich, vertraut machen. Dem Lauf der Elbe entgegen, fahren wir zum Mittagessen nach Wittenberg, um ein Stück der Stadt im Jahr des Reformationsjubiläums zu erkunden. Das eigens errichtete Panorama Wittenberg360 erwartet unseren Besuch am Nachmittag. Die Stadt Wittenberg am Beginn des 16. Jahrhunderts tritt uns lebendig mit Facetten des Alltagslebens und besonderer Ereignisse der Reformations- und Renaissancegeschichte entgegen. Auf faszinierende Weise gelingt es dem Künstler Yadegar Asisi uns mit der Zeit und dem Leben damals vertraut zu machen. Während der Rückfahrt werden wir im Fläming zu Kaffee und Kuchen erwartet. Freuen Sie sich auf einen besonderen Tag in Wörlitz und Wittenberg.

2016

S 01 — Stadtspaziergang — Nicolaiviertel und Ephraimpalais — Herbst 2016